Bühlertaler Waldmännle e.V.

Aktuelles

14.02.2020 – 3 Tage voller Spaß – Hoch die Hände Wochenende Wir hatten auch am vergangenen Wochenende wieder einen prall gefüllten Terminkalender: Freitag: 20:00 Uhr Abfahrt zu den Hundsbacher Tannenhexen e. V. Samstag: 18:33 Narrenbaumstellen mit anschließendem Hexenball der Schwarzwaldhexen Bühlertal e.V. Sonntag: 11:37 Abfahrt zum Umzug der Schräckslizunft Diersburg e.V. Ganz unterschiedliche Orte und Veranstaltungen standen auf unserem Narrenfahrplan - das Resümee war aber immer das gleiche: Nach der Party ist vor der Party. Wir freuen uns schon darauf, das nächste Wochenende so zu beginnen wie das letzte aufgehört hat. 06.02.2020 - Auftritt Waldmännle – unsere Kids in Kappelwindeck Am vergangenen Sonntag war es endlich soweit. Der erste Auftritt der Waldmännle Kids stand auf dem Programm. Die Halle in Kappelwindeck war bestens gefüllt und die Nervosität stieg von Minute zu Minute. Doch das wochenlange Training unter den Augen der beiden Trainerinnen Mayleen Braun und Luisa Schnurr hatte sich gelohnt. Die ganze Truppe legte einen 1 a Auftritt hin und begeisterte das Publikum in der Halle. Nachdem Mayleen auf der Bühne noch zu ihrem Geburtstag gratuliert wurde, verließen die Kids zufrieden und glücklich die Bühne und freuen sich schon auf den nächsten Auftritt in Eisental. 06.02.2020 - 3-Punkte-Wochenende Am Freitagabend machten sich die Waldmännle mit dem Bus auf den Weg ins Ungewisse - unser Überraschungsabend stand bevor und alle waren gespannt, wohin uns die Reise führen würde. Je näher wir unserem Ziel kamen, umso mehr Waldmännle ahnten, wo der Bus uns hinbringen wird. Der Verdacht bestätigte sich und so kamen wir voller Vorfreude in Freudenstadt am Turmbräu an. Wir genossen das leckere Essen und feierten anschließend gemeinsam. Verschiedene Spiele und tolle Musik heizten den Waldmännle ein und so schwangen wir das Tanzbein bis der Bus uns wieder zurück nach Bühlertal brachte. Vielen Dank für die Organisation an die Gruppe "Sport-Ausflug"! Ausgeschlafen und motiviert führte uns der Weg am Samstagabend dann nach Schramberg-Tennenbronn. Dort hatte unsere Tanzgruppe ihren Auftritt, der mit starkem Beifall belohnt wurde. Anschließend wurde getanzt, gesungen und gelacht bis auch das letzte Waldmännel auf dem langen Nachhauseweg müde einschlief. Am Sonntag fand man uns in Scherzheim beim Umzug. Trotz des regnerischen Wetters fanden sich viele Narren ein und feierten gemeinsam das bunte Treiben. 30.01.2020 - Gnomenacht und Umzug in Elgersweier Wir folgten dem Aufruf der Bühlertäler Kellergnome e.V. und feierten am Samstag im Haus des Gastes gemeinsam die Gnomenacht. Das Bühnenprogramm war bunt gefüllt auch wir waren mit unserem diesjährigen Showtanz ein Teil davon und verführten das Publikum auf eine Reise durch die Zeit. 5 Busse, gefüllt mit Narren der Bühlertäler Fasnachtsvereinigung, machten sich am Sonntag auf den Weg zum Jubiläumsumzug nach Elgersweier. Wenn Engel reisen heißt es doch immer oder? Bei strahlend em Sonnenschein haben wir einen tollen Umzug erlebt und bis zur Rückfahrt kräft ig gefeiert. Vielen Dank an alle Organisatoren! 23.01.2020 - Und weiter geht`s… Am vergangenen Freitag besuchten die Waldmännle die Gaisenacht der Kappler Rebgaise e.V. 2002. Pünktlich um 20 Uhr starteten wir zusammen mit den Blutwurzldrolle Bühlertal e. V. in Richtung Kappelrodeck. Vor Ort angekommen wurde der Wein und Sektstand in Beschlag genommen, wir verfolgten das bunte Bühnenprogramm und auch in der Bar war man zu späterer Stunde vertreten. Es wurde gefeiert,getanzt und gelacht, bis uns der Bus um 02.00 Uhr wieder in Richtung Heimat fuhr. Am Samstag führte uns der nächste Termin zu den Erzknabberteufel nach Aichhalden. An der Umzugsaufstellung setzte starker Schneefall ein, aber pünktlich zum Startschuss mit dem Feuerwerk hörte es auch wieder auf. Wir erlebten einen närrischen Lindwurm mit toller Stimmung und musikalischer Unterstützung einer Guggenmusik im Rücken. Nach dem Umzug wurden die vielen Stationen wie das Gasthaus Adler, die Piratenbar und die Festhalle unsicher gemacht. Es wurden neue Bekanntschaften geschlossen und lange nicht gesehene Freunde wieder getroffen. Wir verbrachten einen schönen und lustigen Abend in Aichhalden und fuhren fast pünktlich wieder zurück nach Bühlertal. 18.01.2020 - Der Startschuss in die närrische Zeit ist gefallen Bereits am 4. Januar folgten die ungeduldigsten unter den Waldmännle der Einladung der Sumpfdämonen Leiberstung zu deren Narrenbaumstellen und läuteten bei dieser kleinen aber feinen Veranstaltung die 5. Jahreszeit ein. So richtig los mit der Kampagne ging es dann am vergangenen Freitag als wir zu Besuch bei den Quetscheteufel zu deren „Nacht der Teufel“ in Bühl-Kappelwindeck waren. Treffpunkt war direkt am Ort des Geschehens wo sich jedes Waldmännel nach und nach einfand. Die Vorfreude unter den Waldmännle war groß, denn an diesem Abend stand noch ein ganz besonderes Highlight auf dem Programm - die Prämiere unserer Tänzer. Kurz vor der Show war die Anspannung noch groß, doch mit den ersten Takten der Musik war das Lampenfieber schnell vergessen und die Gruppe legte, mit der grandiosen Unterstützung des Fanclubs vor der Bühne, einen super Auftritt vor der vollen Halle hin. Die gelungene Nummer wurde im Anschluss gemeinsam ausgiebig gefeiert. Die Waldmännle bedanken sich bei ihren Narrenfreunden aus der Zwetschgenstadt für einen gelungenen Abend. Am Samstag folgten wir erstmals dem Ruf der Wolfbach-Rolli zum Nachtumzug nach Pfaffenweiler bei Villingen-Schwenningen. Hoch motiviert startete eine ganze Schar Waldmännle gegen 16 Uhr Richtung Schwarzwald. Selbst unser Wagen „Waldi“ nahm die lange Fahrt auf sich und ging am Umzug an den Start. Mit jeder Menge Gutseln ausgestattet bahnten wir uns unseren Weg durch die allseits gut gelaunten Närrinnen und Narren am Wegesrand. Nicht einmal die kalten Temperaturen konnten unserer Stimmung etwas anhaben und so endete der Umzug viel zu schnell direkt vor der Festhalle und dem Partyzelt. Die Fete sollte aber nicht nur hier steigen, sondern ging auch noch lange nach Ende des Umzugs an der Bar in unserem Wagen weiter. Gemeinsam wurde gefeiert, getanzt und gelacht und so kam es dass viele der Waldmännle auf der Heimfahrt ganz schön müde waren. Nur einige Wenige waren noch fit und fuhren den ganzen Weg wieder nach Hause – unser „Waldi“ mit Fahrerteam. 14.01.2020 - Happy Birthday, Viola! .Ein Grund zum Feiern hatten die Waldmännle nochmal kurz vor Jahresende als ihr aktives Mitglied Viola ihren 30. Geburtstag feierte. Bereits in der Nacht wurde sie von einigen Vereinsmitgliedern überrascht. Ein Baum wurde gestellt, Eingang und Garten geziert und mit einem Gläschen Sekt angestoßen. Zur großen Party lud unsere Viola dann am darauffolgenden Samstag ein. Mit einem Ausschnitt aus dem Musical Mary Poppins legten die Waldmännle Mädels einen genialen Tanz hin und versetzten das Geburtstagskind, welches die ein oder andere Freudenträne verdrückte, so kurzzeitig in ein Stück ihrer Kindheit zurück. Die Waldmännle wünschen nochmals alles erdenklich Gute zum 30. Geburtstag, viel Glück und Gesundheit für all die kommenden Jahre und sagen vielen Dank für das geniale Fest. 23.12.2019 - Glühwein, Kinderpunsch und Plätzchen - das hört sich doch nach Weihnachten an, oder? Am vergangenen Samstag haben wir unsere diesjährige Weihnachtsfeier genau so begonnen. Nach leckerem Glühwein und Punsch für die Kinder sind wir am Vereinsheim zur großen Sternenwanderung gestartet. Mit Proviant im Rucksack und Taschenlampen in den Händen sind wir den zahlreichen Wegweisern gefolgt. Zu einer Feier gehört auch ein gemütlicher Abschluss - den verbrachten wir im Schwarzwaldmädel. Der Nikolaus hat den Weg auch in diesem Jahr zu uns gefunden. Hierfür in die Ferne ein ganz herzliches Dankeschön! Wir nutzten die Gelegenheit und ehrten für 22 Jahre aktive Mitgliedschaft unsere Vanessa und für 11 Jahre unseren Nachwuchs Mayleen und Emilian. Auch wir waren bei der Eröffnung des Längenberger Adventskalenders dabei und haben unseren leckeren Flammkuchen verkauft. Wir wollen Gutes tun - deshalb spenden wir den Erlös an die Bühlertäler Spielplätze sowie an die Kinderkrebshilfe. Die Spende hat unser Vorstand Sven bei unserer Weihnachtsfeier an den Schwarzwaldmädel-Wirt Dimi übergeben. Wir wünschen allen ein schönes Weihnachtsfest und ein gesundes und glückliches Jahr 2020. 06.12.2019 - Eröffnung Längenberger Adventskalender Trotz regnerischer Wettervorhersage haben wir es uns nicht nehmen lassen am 29.11.19 beim Weihnachtsmarkt am Parkplatz des Restaurants Schwarzwaldmädel anlässlich der Eröffnung des Längenberger Adventskalenders mitzuwirken.Für das leibliche Wohl sorgten wir mit unseren bekannten Flammkuchen, die durch den unerwarteten Besucheransturm leider viel zu früh ausgingen.Ein Dank für die überaus gelungene Veranstaltung gilt den Organisatoren und natürlich den zahlreichen Besuchern.Der Erlös dieses Abends wird zugunsten von Bühlertäler Spielplätzen sowie der Kinderkrebshilfe gespendet.Wir freuen uns schon im nächsten Jahr wieder dabei zu sein. 06.12.2019 - Rückblick Hexenball Weitenung Am letzten Novemberwochenende besuchten die Waldmännle den Hexenball der Widdenunger-Mondhexen e.V und ließen sich auch so den letzten Termin des Fahrplans im Jahr 2019 nicht entgehen. Bis in die frühen Morgenstunden wurde noch einmal das Tanzbein zu den Hits von SonRise geschwungen bevor wir jetzt im Dezember pausieren und die Adventszeit mit unseren Familien, Freunden und Bekannten genießen. Wir wünschen schon jetzt allen Bühlertälerinnen und Bühlertälern eine besinnliche Weihnachtszeit und freuen uns auf die Fortsetzung der Kampagne im neuen Jahr 2020! 29.11.2019 - Waldmännle on Tour im November Am Freitagabend trafen sich einige motivierte Waldmännle, um die Nebelmatttrolle in Leiberstung auf ihrer 2. Nacht der Trolle zu besuchen. Verschiedene Auftritte, Guggemusik und Partymusik heizten den Gästen ordentlich ein. Nach Ende des Programmes fanden sich die Waldmännle vor der Bühne ein. Wir tanzten und feierten bis in den Morgen hinein. Wir freuen uns schon auf die nächste Nacht der Trolle!Für diejenigen, die noch nicht genug hatten, ging es am Samstag weiter nach Söllingen zur Faschingseröffnung der Rheinmünsteraner Hästräger. Das Bühnenprogramm lud das Publikum zum Mitfeiern und Tanzen ein, sodass es alle Waldmännle auf die Tanzfläche trieb. Bis zum frühen Morgen wurd e ausgelassen gefeiert, gelacht und getanzt, bis auch das letzte Waldmännel den Nachhauseweg antrat. 26.11.2019 - Jetzt ist der Teufel los… …hieß es am Samstag 16.11.2019 am Abend nach unserer Narrentaufe. Ausgeschlafen und mehr oder weniger vom Vorabend erholt, traf man(n) und ein Waldmädel sich ab 19.15 Uhr zum Warm Up im Vereinsheim. Pünktlich standen dann auch unsere Taxis in Richtung Forbach bereit . Familie Kraus hatte sich wie die vielen Jahre zuvor bereit erklärt, die feierwütige Meute mit 2 Kleinbussen zu den Teufel vom Teufelskamin 1998 e.V. zu fahren und wieder abzuholen. Ein ganz großes DANKESCHÖN von uns allen. Allein die Fahrt mit euch ist ein guter Grund an diesem Abend mit zugehen. In Forbach angekommen wurde unser Stammplatz an der Bar vor der Bühne eingenommen und lautstark zu den Hits der Partyband TwinCats mitgesungen. Es wurde gefeiert, getanzt und gelacht bis in der Halle das Licht anging und die Band die Bühne verließ. Es war wieder einmal eine super Veranstaltung zu der wir im nächsten Jahr gerne wieder kommen. 18.11.2019 - Start in die neue Faschingskampagne: Narrentaufe am 15.11 Wie konnte die diesjährige Fastnachtskampagne besser starten als mit der Narrentaufe unserer Mitglieder, die das Probejahr erfolgreich beendet haben? Gar nicht! Wir hatten jede Menge Grund zu feiern: Unsere Täuflinge: Jule, Antje, Luis, Patrick S. und Daniel W. sind nun offiziell in die Waldmännle-Schar aufgenommen und haben uns – nach dem offiziellen Taufakt – so richtig zum Lachen gebracht. Vielen Dank euch Fünf für das unterhaltsame Programm und das hervorragende „Erfüllen“ eurer Taufaufgabe. Was zeichnet ein gutes Vereinsleben besser aus, als eine langjährige Mitgliedschaft? Für 11 Jahre wurden Denise und Corina geehrt, Mareike, Nadine und Steffen für 22 Jahre und auf 33 Jahre aktive Mitgliedschaft kann Daniela zurückblicken. Herzlichen Glückwunsch an die Täuflinge sowie an unsere treuen Mitglieder, die an diesem Abend geehrt wurden. Der Auftakt ist gelungen, wir freuen uns auf die Kampagne 2020! 15.11.2019 - Kölle Alaaf Denn wenn et Trömmelche jeht, dann stonn mer all parat un mer trecke durch die Stadt un jeder hätt jesaat Kölle Alaaf, Alaaf - Kölle Alaaf! Wie in dem Klassiker von "De Räuber" beschrieben, sind wir auch dieses Jahr in die Stadt mit K gereist um den Start in die Fastnachtskampagne 2019/2020 zu feiern. Als bühlertäler Jecken gaben wir uns alle Mühe mit den Kölnern beim Fastelovend mitzuhalten und haben uns extra in Schale geschmissen. Traditionell in den kölner Farben Rot und Weiß zählten wie die beste Zeit des Jahres an. Am 11.11. um 11:11 Uhr gab es dann kein Halten mehr. Die mega Party rund um den Heumarkt war auch in diesem Jahr ein fantastisches Erlebnis. Egal wer du bist, in Köln am 11.11. sind wir alle Jecken. Alt und Jung, Groß und Klein, aus allen Bundesstaaten sind sie gekommen um gemeinsam zu tanzen, lachen und zu feiern. Natürlich hat zum Erreichen des Stimmungshöhepunkts das ein oder andere Kölsch beigetragen. Die unvergesslichen Hits der kölner Bands haben auch die unmusikalischsten Jecken zum Mitsingen und Mitschunkeln bewegt. Keine Frage: Kölle am 11.11. ist immer wieder ein Erlebnis und eine Reise we rt. 02.11.2019 - Happy Birthday und Happy Halloween Am Donnerstag , den 31.10.2019 trafen sich die Waldmännle gegen 19.30 im Vereinsheim zum Warmup . Unser aktives Mitglied Dominik lud die ganze Schar anlässlich seines Geburtstages ein, ein großes Dankeschön hierfür ! Gut gelaunt ging es dann anschließend ins Haus des Gastes um gemeinsam durch die Nacht zu feiern und zu tanzen. Egal ob im großen Saal vor der Bühne , im Foyer oder in der Bar, überall waren wir zu finden. Je später der Abend wurde, desto mehr gruselige Gestalten fanden sich im Haus des Gastes ein-wir mittendrin. Es war wieder einmal eine sehr gelungene Veranstaltung der Gertelbachdämone n , und wir freuen uns schon auf das Halloween im nächsten Jahr !
HOME HOME VEREIN VEREIN AKTIVES AKTIVES TERMINE TERMINE AKTUELLES AKTUELLES KONTAKT KONTAKT DATENSCHUTZ DATENSCHUTZ IMPRESSUM IMPRESSUM